Wissenschaft und Forschung

Neben dem umfangreichen Angebot an klinischer Versorgung und medizinischen Leistungen ist die Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus gleichzeitig auch Standort der Charité-Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde und mit Forschung und Lehre durch die Charité Universitätsmedizin Berlin beauftragt. Die Abteilung ist klinisches Zentrum für Naturheilkunde mit einer umfangreichen wissenschaftlichen Forschungsaktivität.

In einer Kooperation mit der Charité-Universitätsmedizin Berlin ist an der Abteilung Naturheilkunde des Immanuel Krankenhauses Berlin die Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomieangesiedelt worden.
Inhaber der Stiftungsprofessur ist der Chefarzt der Abteilung, Prof. Dr. med. Michalsen. Die Stiftungsprofessur ist damit die direkte Nachfolge des bereits 1989 begründeten Lehrstuhls für Naturheilkunde in Berlin der bis 2002 von Prof. Malte Bühring geleitet wurde.

Schwerpunkt der Forschungsaktivitäten sind die Durchführung randomisierter klinischer Studien zur Überprüfung der Wirksamkeit von Naturheilkunde und Komplementärmedizin im Sinne der Evidendence-based-Medicine, sowie die Evaluierung neuer Behandlungskonzepte im Sinne von „proof of concept“-Studien einschließlich von Versorgungsstudien zur Abschätzung der Wirksamkeit unserer Behandlungskonzepte.
Es bestehen enge Kooperationen mit den beiden anderen an der Charité-Universitätsmedizin angesiedelten Stiftungsprofessuren für Komplementärmedizin (Inhaberin Frau Prof. Dr. Claudia Witt) und Kneipp-Naturheilkunde (Inhaber Prof. Dr. Benno Brinkhaus). Durch die Anbindung der Stiftungsprofessur an das Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie (Direktor Prof. Dr. Willich) am Zentrum 1 der Charité besteht Zugang zur entsprechenden methodologischen Kompetenz dieses Zentrums.

Weitere enge Kooperationen bestehen mit der Universität Duisburg-Essen und dem dort angesiedelten Lehrstuhl für Naturheilkunde und integrative Medizin (Leiter Prof. Dr. Dobos), sowie mit dem Lehrstuhl für integrative Medizin der Universität Witten-Herdecke (Leiter Prof. Dr. Heusser).
Prof. Dr. Michalsen ist zudem Mitglied des Vorstandes der Karl und Veronica Carstens-Stiftung, die wesentlich die Forschung der deutschen Naturheilkunde und Komplementärmedizin fordert.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK